August 2018

#118 Das Reisefazit zur Nordkapp-Tour

Für viele meiner Freunde und Bekannte ist das Reisen mit dem Fahrrad nicht das Reisemittel der Wahl. Ich hingegen genieße diese sehr spezielle Art des Reisens sehr. Beim Fahrradfahren erlebt man Land und Leute einfach wesentlich intensiver, als wenn man nur mit dem Auto vorbei rast oder den ganzen Tag am Strand liegt.

#117 Die Deutschland Etappe

Kurz vor 18 Uhr legte die Fähre in Puttgarden an und musste mir noch einen Campingplatz suchen. Aber Fehmarn war voll mit Plätzen und so konnte ich mir einen aussuchen. Ich nahm einen im Süden, der nahe an der Brücke lag und gute Bewertungen hatte. Vorher hielt ich noch in Burg auf Fehmarn um meine Lebensmittel wieder aufzustocken.

#115 Im Süden ist alles besser :D

Am Ende meines letzten Blogeintrags konnte ich ja endlich die E45 verlassen. Vor mir stand nun die 26, eine der längsten Fernverkehrsstraßen in Schweden. Mein Plan war es der 26 zu folgen, an den beiden großen Seen vorbei bis nach Helsingborg zu fahren. Rund 700km lagen aber noch zwischen mir und der Küste.