#005 Tallinn Tag 2

Heute haben wir erneut einen Tag in Tallinn verbracht. Alles fing mit einem Frühstück in der Innenstadt an. Danach mussten wir erstmal einkaufen und zwar alles was wir aus Gewichtsgründen nicht mit ins Flugzeug nehmen konnten/ wollten. Unteranderem Deo, Zahnpasta und Sonnencreme. Nach dem "anstrengenden" Einkauf haben wir erstmal ne Runde Bubu gemacht. Danach sind wir zum Hafen gegangen. Von dort aus wollte Vatti, abseits der Touris, das normale Leben der Estländer erleben. Das bedeutete für uns 2 Kilometer durch die Stadt navigieren um zu einer Markthalle für Anwohner zu gelangen (Bild weiter unten). Dort konnte man wirklich alles kaufen. Nach diesem Ausflug ging es zurück in die Innenstadt, dort herrschte heute wohl der Anti-Service-Tag. Wir waren auf zwei sehr schönen Dachterrassen in Cafes, aber jeweils in beiden wurden wir von der Bedienung ignoriert. Im Endeffekt sind wir dann in Tallins ältestem Cafe gelandet. Von dort aus folgten wir dem Tipp ( Danke nochmal :) ) einen bestimmten Kirchturm zu besteigen. Dort hatten wir eine sehr schöne Aussicht. Den Tag schlossen wir mit einem Abendessen ab.

Morgen ist dann unsere erste wirkliche Radtour.

Niklas

Kommentare

Die Markthalle sieht ja sehr ordentlich aus. Den Kirchturm bestiegen wir nicht. Na dann gute Fahrt und viele schöne Eindrücke. LG