#011 Fahrbahnangelegenheiten

Moin Moin,
heute bin ich mal wieder dran mit meinen Erfahrungen von unserer Tour.
Gestern hatten wir nur eine kurze Tour, das war der Situation geschuldet, dass wir immer einen Kompromiss zwischen Tourlänge und unserem Quartier finden müssen. So war es gestern auch, die Strecke von gut 40 km und einem sehr schönen Quartier direkt an der Ostsee.
Gestartet sind wir in Pärnu nach einem späten aber sehr gutem Frühstück In der Innenstadt. Gestärkt sollte es dann auch gleich weitergehen, aber ein kurzer Zwischenstopp an einem Einkaufszentrum musste noch eingelegt werden. Getränke, Obst, Brot, Wurst und Käse waren unsere Begehrlichkeiten. Danach ging es auf einem Fahradweg raus aus der Stadt entlang einer viel befahrenen Fernverkehrsstrasse. Diese mussten wir dann auch ca. 10 km nutzen, bevor es dann auf eine ganz einsame Landstraße ging. Seit einigen Tagen überlege ich mir ein Bewertungssystem für unsere Strecken und dabei müsste man unterschiedliche Dimensionen betrachten. Heute möchte ich mit dem Fahrbahnbelag beginnen und eine Top 10 versuchen. Mal sehen, ob sie vollständig wird.

1. Sandwege
2. Schottterweg / frisch aufgefüllt
3. Schotterweg / festgefahren aber mit Löchern
4. Schotterweg / festgefahren
5. bitumierte Fahrbahn mit Dellen und Schlaglöchern
6. frisch bitumierte Fahrbahn mit frischem Split
7. bitumierte Fahrbahn mit festgefahrenen Split
8. asphaltierte Fahrbahn
9. frisch asphaltierte Fahrbahn
10. frisch asphaltierte und glattgewalzte Fahrbahn

Neben dem Fahrbahnbelag müsste man sicherlich auch noch die Verkehrsdichte und mindestens die Breite des Randstreifens betrachten aber dazu vlt. später mal.

Neben dem schönen Wetter, der guten Unterkunft, dem guten Abendessen in 5 km Entfernung, gab es gestern noch einen kulturellen Leckerbisen. In der Dorfkirche gab es ein Konzert im Zusammenhang mit dem estländischen Musiksommer. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Heute stehen min. 84 km an und wir müssen jetzt erst einmal frühstücken.

VG Olaf

Kommentare

Hallo in die Ferne,

bei uns kann das aktuelle Wetter auch in eine Top 3 unterteilt werden:

1. Schwacher Dauerregen
2. Mittlerer Dauerregen
3. Starker Dauerregen

Beste Grüße,
Helko.

Hallöchen, Eure Berichte sind jeden Tag eine Freude für uns. Wie lesen sie gern und freuen uns an den Bildern. Seit gestern regnet bei uns sehr. Im Harz ist schon Notstand. Schön, dass wir dort schon waren. LG O O