#023 Ein ganz normaler Sonntag

Moin,
Gestern war Sonntag und wir haben ihn auch so genutzt, wie man sich das so vorstellt.
Niklas hat lange geschlafen und so gegen 10:00 gab es dann Frühstück. Brötchen wie wir sie kennen haben wir leider keine gehabt, aber wir haben auch einen Tag vorher Brötchen in einem Supermarkt in Nida erstmalig gesehen! Aber ich wollte auch keine alten Brötchen zum Sonntag essen. Also gab es wie üblich bei uns Radfahrern Brot, Salamie, Käse, Yoghurt, Marmelade und Obst und zum Trinken grünen Tee. Gestärkt haben wir dann ein wenig gegammelt und sind dann nach 12:00 Uhr langsam mit den Rädern in Richtung Preila gefahren, wo es die hohe Düne mit dem besten Ausblick geben soll. Zwischen Pravelka und Nida gibt es einen sehr gut ausgebauten Radweg mit einer super Qualität! Der kommt schon an eine 10er Bewertung ran. Da tummeln sich aber auch Radfahrer, die sich das Rad gerade ausgeliehen hatten und erst mal in Gang kommen müssen. Diese konnten wir mit einem munteren Klingelton fast immer überzeugen, dass sie uns Schnellfahrer doch mal passieren lassen sollen. Nach einer kurzen Tour haben wir dann den Abzweig zur Düne gesehen und sind einen knappen Kilometer hoch gewandert. Da es sich um eine "tote" Düne handelte, gab es auch einen guten Weg nach oben. Oben angekommen gab es dann wirklich eine tolle Rundumsicht. Alle vier Richtungen (Ostsee, Preila, Haff und Nida) waren sehr gut zu sehen. Da sehr dunkle Wolken aus südwest im Anmarsch waren sind wir schnell wieder zu unseren Rädern und zurück nach Preila gefahren, unserem Ort, an dem wir Mittag essen wollten. Das haben wir dann auch getan und ich muss sagen, dass die Speisekarten doch sehr schmackhafte Dinge zu bieten haben. Es hat sehr gut geschmeckt und den kleinen Schauer konnten wir gut überbrücken und mit Sonneschein dann auch wieder zurück fahren. Dann haben wir noch ein wenig gegammelt, haben das nächste Quartier gebucht und sind dann in Prevalka in ein kleines Restaurant, direkt am Haff, gegangen.
Den Abend haben wir dann noch mit mehreren Runden Knack beendet und es fällt mir schwer zu schreiben, aber Niklas hat gewonnen.

Gleich gibt es Frühstück und dann machen wir uns wieder auf den Weg nach Nida. Von da aus nehmen wir eine Fähre auch das Festland.

Ich wünsche allen einen guten Start in die Woche.

VG Olaf

Kommentare

hALLO; iHR zWEI; DAS WAR EIN SCHÖNER sONNTAGSBERICHT: Da wir auch schon einmal da oben geschnuppert haben, konnte ich das gut nachvollziehen. Geht Ihr auch mal ins Wasser? wie schön, dass das Wetter doch weitgehend mitspielt. Weiter gutes Gelingen und gute Speisen. LG OO